218_calla_70_ww

Calla / Modell CALLA

Von glatt zu fließend, von glänzend zu matt – die Kollektion »Calla« besticht durch ihre perfekt inszenierten Gegensätze. Ein Diamantring zum verlieben.

8.260 €   UVP inkl. MwSt.


Goldfarbe wählen
Caratgewicht wählen


Artikelbeschreibung
Modell

Modell Code CALLA
Material Weißgold
Oberfläche mattiert
Kategorie Antragsring, Designer-Ring, Einsteiner, Hochzeitsring, Ring, Schmuckring, Solitaire, Verlobungsring
Diamant & Abmessungen

Mittelstein 0,70 ct
Diamantqualität G SI1
Diamantschliff Brillant
Diamantbesatz
Verfügbare Varianten

Legierungen Gelbgold 750/-
Roségold 750/-
Weißgold 750/-
Mehr Informationen zur Kollektion

 

Der Diamant ist der Star, so viel steht fest. Der glitzernde Diamant thront in der Mitte der gold glänzenden Bühne. Die hochglänzenden Spiegelflächen sind durch eine präzise Kante von der matten Ringschiene abgegrenzt, die sich in einer weichen Rundung nach unten verjüngt. Von glatt zu fließend, von glänzend zu matt – die Kollektion »Calla«, die von SCHAFFRATH erstmals im Jahre 2011 lanciert wurde, besticht durch ihre perfekt inszenierten Gegensätze. Heute zählt der Ring zu den Design-Ikonen unter Solitaire-Ringen. Er ist: Der Diamantring.

Auch die Anhänger, der Ohr- und der Armschmuck aus der Kollektion »Calla« – der Name wurde übrigens von dem griechischen Wort »kallos« abgeleitet, was so viel wie »körperliche Schönheit« bedeutet – zählen zu den Lieblingen unter den Solitaire Schmuckstücken.

Was macht den besonderen Reiz dieser Schmuckstücke aus? »Neben den augenscheinlichen Gegensätzen, die eine tolle Spannung erzeugen, arbeiten wir mit einem kleinen optischen Trick«, verrät der Design-Verantwortliche Alexander Leuz. Der Trick: »Der Ringkopf ist größer als der Stein, somit wirken selbst kleine Diamanten voluminös und aufregend.« Und auch Geschäftspartner und Diamantenspezialist Christian Schaffrath, der im Familienbetrieb die Bereiche Vertrieb und Marketing leitet, ist der Meinung: »Mit der Kollektion ›Calla‹ ist uns eine Linie mit extrem hohem Wiedererkennungswert geglückt. Der Schmuck wurde für viele Trägerinnen zu einem täglichen Begleiter, zeitlos und modern zugleich.« Eine weitere Besonderheit und im Diamantschmuckbereich eine Rarität: Die Modelle sind nicht nur mit runden Steinen, sondern auch mit Steinen in Fantasieschliffen erhältlich, etwa dem schiffchenartigen Navette-Schliff oder dem länglichen Oval-Schliff.